QUINTESSENCE

tel.02582-7177

Die Expressive                                        

Die Alleskönner-Gitarre                          

leichte Ansprache, dynamisch                 Konzertgitarre, die mit         

interessante Optik                                    alternativer Spezialbesaitung 

                                                                 klingt wie eine Westerngitarre

Diese neu konzipierte Konzertgitarre hat Boden und Zargen aus ausgesuchtem ostindischen Palisander und eine Decke aus feinster Alpenpichte mit einer ausgearbeiteten siebenfächrigen Beleistung, die stark an das von Daniel Friederich verwendete Prinzip erinnert.

Die Mensur beträgt 630 mm. Der neu verwendete Violinlack (Naturharzlack nach einem Rezept aus dem 17. Jhd.) gibt dem Instrument zusätzlich –besonders auch akustische- Brillanz.

Klanglich ist dieses Instrument beeindruckend kraftvoll und dynamisch. Spielerisch zeigt es sich mit ausgezeichneter Ansprache, Trennschärfe  und farbenreichem Ton. Die Spielbarkeit

ist als bequem zu bezeichnen.

Diese QUINTESSENCE wird so durch Material, Verarbeitung und Klang höchsten Ansprüchen gerecht.

  Als klassische Konzertgitarre hat die neue QUINTESSENCE eine ganz neuartige Deckenkonstruktion. Dadurch wird sie zu einer sehr dynamischen und vielseitigen Gitarre. Sie ermöglicht es dem Gitarristen, alle Stile von Bach bis Bossa-Nova authentisch zu verwirklichen. Mit ihrem kraftvollen, direkten Klang spielt sie sofort mit.

 

                                                       HÖREN SIE MAL

 

Decke:                     ausgesuchte Alpen-Fichte oder kanadische Zeder

Boden und Zargen: ostindischer Palisander massiv
Schallocheinlage:    Inlay oder Mosaik
Mechaniken:            Rubner kugelgelagert oder nach Wunsch

                                

                                Alle gewünschten Mensuren.

                                siehe auch unter "Optionen"

Für weitere Informationen und Fragen rufen sie gerne bei mir an.

 

 

Kommentar:

Lieber Herr Rössler,wie Sie sich sicher denken können, ist meine QUINTESSENCE wohlbehalten bei mir angekommen. Ich habe zwischenzeitlich schon etliche Stunden mit ihr zugebracht und was soll ich sagen, wir haben uns bereits ziemlich gut angefreundet. Ich bin sehr zufrieden, und freue mich über all die zauberhaften Töne, die sie sich entlocken lässt und die sie zudem auch noch wunderbar hält, ohne an Kraft zu verlieren. Es macht einfach Spaß damit zu spielen.

Danke!!!

LG Kerstin Schröder

----------------------------

"Ich bewundere den großartigen Klang der QUINTESSENCE. Und wie immer bei Ihren Gitarren die angenehme Bespielbarkeit - das Baby schnurrt wie von alleine ! Zumal mit der kleineren Mensur. Unglaublich - eine solche Klasse-Gitarre zu dem Preis!"

Markus Dreskorn

Gitarrist, Dozent

 

Eine gute Klang-Wiedergabe erreichen Sie mit einem Kopfhörer oder Ohrhörer am Computer oder Handy

 

 

Jubiläum 40 Jahre Klangentwicklung

 

Zu einer echten CROSSOVER - GITARRE wird sie mittels meiner Spezialbesaitung und sie klingt dann wie eine perfekte Westerngitarre -für Jazz, Fingerpicking, Songbegleitung etc.

 

Mein Deckenholz Fichte (picea excelsa) wächst ausschließlich in den italienischen, den Schweizer, den französischen und den deutschen Alpen, mein Zedernholz aus Nordamerika. Der Hals und die Bodenleisten sind aus Mahagoni. Das Griffbrett ist aus indischem Ebenholz.
Das Schallloch der QUINTESSENCE gibt es oval, oder auch rund mit konventioneller Schalloch-Einlage (wie z.B. bei der GRANDOLA).

Alle meine Gitarren sind handgebaute Einzelstücke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gitarren, Gitarrenbau, Meistergitarren, Münster, Konzertgitarren, handgebaute, Gitarrenbaumeister, Westerngitarren, Gitarrenreparaturen, Linkshänder-GitarrenGitarren, Luthiers, Konzertgitarren, Westerngitarren, Münster, Schülergitarren, Gitarrenreparatur, Tonabnehmer-Einbau, handgebaute Gitarren, Gitarrenbaumeister

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gitarrenbaumeister